Nonstop 5000

2020, One on One Performances, Forum Stadtpark

“Christoph Schlingensief ist erst dreißig Jahre alt und hat schon sechs furchtbare Spielfilme gedreht. Für das deutsche Kino ist er keine Hoffnung, sondern eine Prophezeiung: Die Fernsehspiele vergehen, Schlingensief wird bleiben. “ DIE ZEIT 1990

Über 20 Filme hat Christoph Schlingensief als Regisseur produziert. Seine Sehnsucht mit diesen von einem breiten Publikum als Filmemacher wahrgenommen zu werden hat sich jedoch nicht erfüllt. Das Planetenparty Prinzip erzählt 5 dieser Filme direkt, leidenschaftlich, in intimer Atmosphäre.

Im Oktober hätte Christoph Schlingensief seinen 60. Geburtstag gefeiert, wäre er nicht 2010 viel zu früh verstorben. Nun fällt nicht nur sein runder Geburtstag in diesen Herbst, sondern auch sein 10. Todestag. Aus diesem Anlass versammelt das Forum Stadtpark mit Archivmaterialien, Fotos und Filmen Erinnerungen an Schlingensiefs Grazer Aktionen zwischen 1995 und 2008 und stellt ihnen ausgewählte Projekte aktueller Künstler*innen in Gesprächen, Performances, Videos und Objekten gegenüber.

Reservieren sie ihre persönliche Filmvorführung!

  1. Suchen sie einen Film ink. FilmvorfühererIn aus
  2. Entscheiden sie sich für ein Datum und eine Uhrzeit
  3. Überlegen sie ob sie die Filmvorführung alleine oder mit einer zweiten Person buchen möchten, pro Führung maximal 2 Personen
  4. Wählen sie folgende Nummer: und reservieren sie ihre Filmvorführung, geben Sie das gewünschte Datum, die Uhrzeit und den Namen ihrer Begleitperson an

Wenn sie eine Filmvorführung reserviert haben, kommen sie am entsprechenden Tag, zur entsprechenden Zeit zu dieser Kinokassa, sie werden hier abgeholt.

Mit Beiträgen, Fotos, Materialien, Filmen, Werken und Performances von Christoph Schlingensief, Bettina Böhler, Jan Böhmermann, Didi Bruckmayr, Sibylle Dahrendorf, Das Planetenparty Prinzip, Die Vielen, Manfred Erjautz, Elisabeth Fiedler, Bernhard Fleischmann, Jana Franze, Christine Frisinghelli, Hermann Glettler, Elke und Udo Havekost, Ed Hauswirth, Werner Krause, Claus Philipp, HC Playner, Paul Poet, Katharina Purtscher, Oliver Ressler, Philine Rinnert, Jörg Schlick, Franz Solar, Gerhild Steinbuch, Kinga Tóth, Raul Walch, Patrick Wurzwallner.

Weitere Veranstaltungen:
So, 30. August
11:00 Farewell – gemeinsamer Ausklang

Aufgrund der Corona-Beschränkungen wird für jede Veranstaltung um Anmeldung unter office@forumstadtpark.at oder 0316 / 827734 (Di.-Fr., 10-15 Uhr) gebeten. Falls es noch freie Plätze gibt, sind Anmeldungen auch vor Ort möglich. Voranmeldungen gelten bis 20 Minuten vor dem Veranstaltungsbeginn – Einlass danach nach dem „Wer zuerst kommt-Prinzip“. Wir bitten, den Nasen-Mundschutz im geschlossenen Raum zu tragen.

_
Konzeption: Martin Baasch
Ausstellungsarchitektur: Claudia Gerhäusser
Videobearbeitung: Ulrich Reiterer

Ein Projekt in Kooperation mit KiöR und GKP

gefördert durch:
Stadt Graz
Land Steiermark

mit freundlicher Unterstützung von:
steirischer herbst
Bühnen Graz
Schauspielhaus Graz
Filmgalerie 451
Kulturvermittlung Steiermark
ORF Steiermark
Stadtkino Wien

Karten und Kontakt:
Kartenpreise & Reservierung für die jeweilige Veranstaltung über
die Online-Reservierung oder per Mail an: tickets@planetenparty.at

Das Planetenparty Prinzip
www.planetenparty.at
+43 677 62421989
office@planetenparty.at

Filmvorführungen: Datum und Uhrzeit
Spielfilmlänge:  ca. 30min

28.8. 15:00 – 20:00

29.8. 15:00 – 20:00 

Filmvorführungen starten zu jeder vollen Stunde, letzte Führung startet jeweils um 19:00